Bestes Bio-Fleisch aus Niedersachsen

Unser TanteKätheTeam hat Henning Bauck auf seinem BioBauernhof in der Lüneburger Heide besucht. Damit wir euch stets unser Fleisch empfehlen können, haben wir uns selbst von der Tierhaltung überzeugt. Und wir waren begeistert!

 

Artenvielfalt auf dem „Bauernhof“ – Kühe, Schweine und Hühner waren früher normal für einen Bauernhof, vielleicht noch ein paar Schafe – aber heutzutage sind vier Arten für einen Betrieb schon sehr ungewöhnlich. Spezialisierung und Optimierung, Kostendruck und Wirtschaftlichkeit machen die moderne Landwirtschaft zu vollautomatisierten Industriebetrieben.

 

Henning Bauck will mit seinem Biogut die Ausnahme sein, die die Regel bestätigt: Es geht auch anders und trotzdem wirtschaftlich. Über 60 Nutztier- und einige Wildtierrassen leben auf unseren rund 260 Hektar Weide- und Nutzflächen in den Großgehegen in Bad Bodenteich und auf den Weiden der Naturschutzgebiete Schweimker Moor und Lüder Bruch.

 

Nicht nur auf artgerechte Haltung mit viel Platz und gutem Futter wird besonderen Wert gelegt. Im Gegensatz zum konventionellen Viehtransport und industriellen Schlachthöfen bekommt das Tier bei Henning Bauck vom eigenen Tod nichts mit. Hier werden die Tiere aus der Herde geschossen und erleiden nicht den üblichen Stress.

 

Und das schmeckt man! Das BioFleisch von Henning Bauck überzeugt mit einzigartig vollem Geschmack. Kein Vergleich zu dem Fleisch aus der industriellen Schlachtung.